Wilhelmsdorfer Verband e. V.

 

Förderverband für das Gymnasium und

die Realschule Wilhelmsdorf

 


 

Wilhelmsdorfer Verband - was ist das?

Gegründet wurde er 1920 als Vereinigung ehemaliger Schüler des Knabeninstituts (KI). Und das ist er heute: eine Brücke zwischen den früheren und den heutigen Schülern des Gymnasiums und der relativ jungen - aber doch schon 30 Jahre alten - Realschule Wilhelmsdorf.

Seit September 2000 - nach der Schließung der Internate - ist der Verband nun ein selbstständiger eingetragener Verein. Diese neue äußere Form ändert aber nichts an der Zielsetzung des Verbandes.

Was für Ziele hat der Verband

Im Untertitel steht es: Förderverband für das Gymnasium und die Realschule.

Dank der seit vielen Jahren großzügigen Unterstützung vor allem der  ehemaligen Internatsschüler hatte und hat der Verband die Möglichkeit, neben den lau-fenden Kosten (vor allem Druckkosten für die WiIhelmsdorfer Blätter, Portokosten) immer wieder Projekte beider Schulen zu unterstützen, die sonst aus Kostengründen zurückgestellt werden müssten. Ein hoher Kostenfaktor ist hier der EDV-Bereich, dessen rasante Entwicklung ständig neue kostspielige Investitionen nötig macht, um die Schüler im Rahmen des Informatikunterrichtes einigermaßen auf die Anforderungen im Berufsleben vorzubereiten.

Auch dieUnterstützung von Schülern aus sozial schwachen Familien -   z B. bei Schullandheimaufenthalten - war und ist immer wieder ein Anliegen des Wilhelmsdorfer Verbandes.

 

Wilhelmsdorfer Blätter

Das Medium des Verbandes, die Wilhelmsdorfer Blätter, überwiegend von Schülern beider Schulen gestaltet, geben Informationen über das aktuelle Geschehen. Die Blätter informieren aber auch z. B. über Klassentreffen - die Ankündigungen erfolgen in Form von Anzeigen.

Eine wichtige Rubrik vor allem für die Ehemaligen ist der Briefkasten. Hier hört man manches über das Ergehen früherer Schulkameraden, oder man erfährt vielleicht eine lange gesuchte Adresse, um selbst wieder Kontakt aufnehmen zu können. Zeichnungen aus dem Kunstunterricht und viele Fotos runden das Erscheinungsbild ab.

Um die Existenz des Verbandes und damit auch die Förderung unserer Schulen zu sichern, bitten wir Sie, Mitglied im Wilhelmsdorfer Verband zu werden. Für einen relativ geringen Jahresbeitrag - Erwachsene € 20,00, Schüler und Auszubildende € 10,00 - erhalten Sie dreimal im Jahr die Wilhelmsdorfer Blätter. Und Sie tragen dazu bei, die Ausbildungsmöglichkeiten Ihrer Kinder / unserer Schüler ein Stück weit zu verbessern.

Den Aufnahmeantrag finden Sie auf dieser Homepage

 

Ihr Wilhelmsdorfer Verband e. V.

Der Verband